Die Sanierungsarbeiten, welche seit dem 05. August in der Lagune durchgeführt wurden sind nun abgeschlossen. Das Gesundheitsamt gab heute sein „Okay“, weshalb ab morgen das 50-Meter-Sportbecken wieder geöffnet werden kann. Damit werden auch das Sauna-Außenbecken, das 4-Jahreszeiten-Becken sowie die beiden Rutschen freigegeben, da diese an dem gleichen Kreislauf hängen und somit während der Sanierungsarbeiten im Sportbecken ebenso außer Betrieb gehalten werden mussten.

Ab Dienstag, den 10.09.2019, stehen von 10:00 – 20:00 Uhr wieder ausnahmslos alle Becken und Attraktionen für die Öffentlichkeit zur Verfügung. An diesem Tag gelten noch einmal die vergünstigten Konditionen, ehe ab Mittwoch wieder die gewohnten Öffnungszeiten und Preise gelten.

Eintrittspreise für die Badelandschaft am 10.09.2019:

Erwachsene:4,00 EUR
Ermäßigt:3,00 EUR (Schüler, Azubis, Studenten, Kinder 3 – 16 Jahre)
Kinder 0 – 2 Jahre:0,00 EUR

Eintrittspreise für die Saunalandschaft am 10.09.2019:

Erwachsene:8,00 EUR
Ermäßigt:7,00 EUR (Schüler, Azubis, Studenten, Kinder 3 – 16 Jahre)

Die Preise gelten am 10.09.2019 für eine Tageskarte (keine weiteren Preiskategorien).

Jene Schwimmer, die gerne die eine oder andere Bahn ziehen, wird es freuen: Die sanierte Start- und Wendebrücke, welche das 50-Meter-Becken für gewöhnlich in 2 x 25-Meter-Becken unterteilt, bleibt bis zum Samstag „aufgeschoben“. Es können also 50 Meter durchgehend geschwommen werden, denn am Samstag, den 14. September, steht bereits ein großes sportli-ches Event an. Dann ist die Lagune und der Nordring wieder fest in der Hand der Triathleten. Bereits zum 25. Mal findet der Cottbuser Triathlon statt. Insgesamt erwarten die Veranstalter des TSV Cottbus rund 500 Starter. Während der Vereinssport bereits ab Mitte dieser Woche teilweise schon wieder mit dem Training beginnen kann, startet der Schulsport wie geplant ab dem 16. September.